Buchhaltung

Auch wer nicht in der Buchhaltungsabteilung arbeitet, sieht sich in vielen Aufgabenbereichen immer wieder mit dem Thema Buchführung konfrontiert. Zu grundlegend ist die Bedeutung dieser Verwaltungstätigkeit und zu vielfältig sind die Auswirkungen in jeden Unternehmensbereich hinein. Die Kenntnis der angewandten Techniken und Verfahren ist deshalb für das Verständnis wichtiger Zusammenhänge in fast jedem Unternehmen unerlässlich. Fernstudium Buchhaltung

Lehrgangsinhalt

Grundlagen der Buchführung
Doppelte Buchführung
Buchführung im Detail
Vorbereitende Jahresabschlussarbeiten

Lehrgangsziel

Der Lehrgang vermittelt Ihnen in konzentrierter Form die Techniken und Methoden der doppelten Buchführung sowie die Richtlinien für die Aufstellung des Jahresabschlusses. Sie werden die Regeln für die Bildung von Buchungssätzen kennenlernen und erfahren, welche Anforderungen aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht an eine ordnungsgemäße Buchführung gestellt werden. Sinn und Aufbau von Kontenrahmen und Kontenplänen werden Ihnen im Anschluss ebenso bekannt sein wie die buchhalterischen Arbeiten, die im Rahmen des Jahresabschlusses vorgenommen werden müssen.

Voraussetzungen

keine



ZFU-Zulassung: 629890
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Abschluss: Lehrgangszertifikat

Fernstudium Informationsmaterial

Werbung