Master IT-Management

IT-Manager arbeiten in Unternehmen an der Schnittstelle zwischen informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Sie kennen die Anforderungen informationstechnischer Verfahren und Prozessunterstützung. Gleichzeitig berücksichtigen sie die wichtigen betriebswirtschaftlichen Erfordernisse und Rahmenbedingungen wie Kosteneffizienz, Ressourcenbedarf und Marktorientierung. Sie können moderne Informationstechnologien bewerten und ihren Nutzen zur Gestaltung und Optimierung der Wertschöpfung auch in einem internationalen Geschäftsumfeld darstellen. Fernstudium Master IT-Management



Lehrgangsziel

Sie besitzen die erforderlichen Fachkompetenzen in den im IT-Umfeld relevanten Teildisziplinen und verfügen über die notwendigen Soft Skills, um sich in Führungspositionen und in der Projektleitung sicher bewegen zu können. Ihre Fach- und Managementkompetenz ist außerdem eine sehr gute Basis für eine Tätigkeit in der Unternehmensberatung. Als Master of Science in IT-Management haben Sie vielfältige Möglichkeiten und langfristig gute Perspektiven am Arbeitsmarkt!

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden Absolventen und Absolventinnen einer mindestens 6-semestrigen akademischen Ausbildung im Bereich der Informatik bzw. Ingenieur- oder Naturwissenschaften, wenn das Gesamtprädikat mit guter Benotung nachgewiesen wird.



ZFU-Zulassung: 154613
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Abschluss: Master of Science (M. Sc.)

Fernstudium Informationsmaterial

Werbung